Logo Startseite der HFT Stuttgart Suche Kontakt MY-HFT LSF Moodle English
 &;

Start » Aktuell » Workshop Sustainable Finance & Investments

Nachrichten

Workshop Sustainable Finance & Investments  <<

Am 13. Oktober 2017, ab 12.00Uhr wird das Forschungsteam des RealLabors "Klimaneutraler Hochschulcampus" gemeinsam mit Praxisvertretern aus der Finanzwirtschaft innovative Anlageprodukte und Finanzierungsinstrumente im Kontext der Energiewende in den Räumlichkeiten von Stuttgart Financial diskutieren und weiterentwickeln.

Nachhaltige Geldanlagen gewinnen an Bedeutung

Sustainable Investments sind längst kein Randthema mehr: Seit einigen Jahren sind nachhaltige Geldanlagen eine der schnellst wachsenden Anlageklassen an den Kapitalmärkten. Neben der beschlossenen CSR-Richtlinie zur nichtfinanziellen Berichtspflicht fordern immer mehr institutionelle Anleger die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien. Gleichzeitig besteht ein großer Bedarf an Finanzierungslösungen für Energieeffizienz- und Erneuerbare Energien-Projekte. In diesem Kontext ergeben sich neben neuen Herausforderungen für alle Akteure auch neue Perspektiven. Die Hochschule für Technik Stuttgart stellt Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt EnSign RealLabor vor (mehr Informationen unter reallabor.hft-stuttgart.de), die im Dialog mit Akteuren aus der Praxis hinsichtlich ihrer Marktfähigkeit diskutiert werden sollen.

Wen treffen Sie auf diesem Workshop?

Mit Dr. Peter Müller vom BWGV, Marcus Pratsch von der DZ BANK, Susann Bollmann von der DENEFF und Daniel Garofalo von der University of Pennsylvania konnten hochkarätige Experten als Impulsgeber für den Workshop gewonnen werden. Unterschiedliche Themen wie zum Beispiel Innovative Finanzierungsinstrumente, eine Finanzagentur Energiewende, Green Bonds, Bankability energetischer Investitionen oder die Marktfähigkeit der Finanzierungslösungen werden interaktiv bearbeitet.

Zielgruppen:

Für Banken: Wissensaustauch zu innovativen Finanzierungslösungen und Anlageprodukten, neue Ertragsquellen und Marktpotenziale in Zeiten der Niedrigzinsphase erschließen.

Für Versicherungen und institutionelle Investoren: Das Anlageportfolio durch attraktive Investments ergänzen.

Für NGOs: Aufbau von Kommunikationsnetzwerken, Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz durch markfähige Lösungen.

Für FinTechs: Networking, neue Praxis- und Kooperationspartner finden.

Für Interessierte: Den Austausch mit hochkarätigen Akteuren im Bereich Sustainable Finance vorantreiben und neue Blickwinkel kennenlernen.

Für Hochschulen: Forschungsergebnisse Realität werden lassen – marktreife Finanzierungslösungen gemeinsam mit Finanzakteuren entwickeln.

Alle Interessenten können vom Austausch und der Expertise unterschiedlicher Parteien profitieren, individuelle Ansprüche an Finanzierungslösungen einbringen, Networking, Aufbau potenzieller Kooperationen zwischen Forschung und Praxis mit dem Ziel, innovative Lösungen zu entwickeln.

Wir laden Sie herzlich ein, am Wissensaustausch zu innovativen Finanzierungslösungen und Anlageprodukten teilzunehmen und über die Erschließung neuer Marktpotenziale zu diskutieren. Die Teilnehmerzahl des Workshops ist begrenzt.

Anmeldung und Programm

Kontakt für Rückfragen:
Prof. Dr. Tobias Popović tobias.popovic@hft-stuttgart.de
Hanna Hermann hanna.hermann@hft-stuttgart.de