Hochschule für Technik
Stuttgart
Schellingstraße 24
D-70174 Stuttgart
T +49 (0)711 8926 0
F +49 (0)711 8926 2666
www.hft-stuttgart.de
info@hft-stuttgart.de

Nachrichten

Herzlichen Glückwunsch zum Studienabschluss! <<

Die HFT Stuttgart kann im Sommersemester 475 Absolventinnen und Absolventen zu ihrem Studienabschluss gratulieren! Traditionell findet dazu eine zentrale Semesterabschlussfeier in einem feierlichen Rahmen statt. Für herausragende Studienleistungen konnten fast 30 Preise und Auszeichnungen an Studierende überreicht werden. Der Joseph-von-Egle-Preis der Stadt Stuttgart ging in diesem Jahr an einen Mathematik-Absolventen.

Preise für Spitzenleistungen

Der Mathematik-Student René Friedrich hat sein Studium zum Sommersemester 2017 als Jahrgangsbester mit der Gesamtnote 1,0 abgeschlossen. Dafür wurde er mit dem Joseph-von-Egle-Preis, der jedes Semester von der Landeshauptstadt Stuttgart vergeben wird, ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wurde von Wolfgang Schanz vom Tiefbauamt der Stadt Stuttgart überreicht.

Das Leistungsniveau im Abschlusssemester des Sommersemesters 2017 war sehr hoch. Sechs Absolventinnen und Absolventen aus den Studiengängen Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftspsychologie erhielten vom Verein Freunde der HFT Stuttgart e.V. Preise im Gesamtwert von 2100 Euro für ihre hervorragenden Studienabschlüsse. Die Preisübergabe erfolgte durch den Vorsitzenden Bernd Göhner. Der Bund Deutscher Baumeister unterstützt ebenfalls die Abschlussfeier der HFT Stuttgart. Thilo Weischedel überreichte zwei Preise im Gesamtwert von 1000 Euro an eine Architektur-Absolventin und einen Absolventen aus dem Bauingenieurwesen. Für herausragende Master-Abschlüsse übergab Ulrich Scholz von der Knödler-Decker-Stiftung Geldpreise an Studierende aus den Master-Studiengängen General Management und Innenarchitektur sowie aus dem englischsprachigen Master Software Technology.

Insgesamt konnten während der Abschlussfeier und in den Studiengängen fast 30 Preise im Gesamtwert von über 8000 Euro an besonders erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen überreicht werden.

Bemerkenswert ist zudem noch, dass 27 Prozent der Absolventinnen und Absolventen während Ihres Studiums ein Studien- oder Praxissemester im Ausland verbracht haben.

DAAD-Preis geht an Studentin aus China

Der DAAD-Preis wird einmal im Jahr an Bildungsausländer vergeben, die sich durch hervorragende Leistungen und zusätzliches Engagement für die Hochschule auszeichnen. Die Mathematik-Studentin QianQian Lin aus China erfüllt beide Bedingungen. Neben sehr guten Studienleistungen war sie studentisches Mitglied der Studienkommission, sie gab Nachhilfe für andere Studierende und war Mathematik-Tutorin für Studierende des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaft. Zudem engagierte sie sich an der HFT Stuttgart als Buddy für ausländische Studierende.

Petra Dabelstein (petra.dabelstein@hft-stuttgart.de)