Logo Startseite der HFT Stuttgart Suche Kontakt MY-HFT LSF Moodle Deutsch
 &;

Start » News

News

Future Mobility Summit Berlin  <<

Vom 8. bis 9. April besuchten Forscher der Fachgruppe Neue Mobilität der HFT Stuttgart die "Future Mobility Summit" in Berlin und informierten sich über aktuelle Forschung und Entwicklungen im Bereich Automotive, E-Bikes und E-Scooter und Digitalisierung in der Mobilität. Es wurden Brennstoffzellenautos und E-Bikes getestet und viel über autonomes Fahren und nachhaltige Mobilität diskutiert. Warum das Auto noch immer die Nummer 1 im Verkehr ist, erlebten die Forscher direkt selbst.

Die Future Mobility Summit ist einer der größten deutschen Mobilitätskongresse, der auch dieses Jahr wieder über 2.000 Fachbesucher anlockte. Zwei Tage lang diskutierten Forscher, Entwickler und Kreative gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik über die Mobilität der Zukunft.

Mit dabei waren auch drei Forscherinnen und Forscher der Hochschule für Technik Stuttgart. Mit jeder Menge guten Ideen und Informationen zur eigenen Forschung im Gepäck, erreichten Sie am Montagmorgen den EUREF-Campus in Berlin. An diesem Campus forschen 150 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institute zur Mobilität von morgen - man traf sich also dort, wo Mobilität von morgen im Kleinen schon heute real wird. Auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und der Vorstandsvorsitzender der Daimler AG Dieter Zetsche beteiligten sich.

Neben spannenden Vorträgen zu Künstlicher Intelligenz in der Mobilität oder dem Eingehen neuer Kooperationen gab es die Möglichkeit, neue Mobilität auf dem EUREF-Campus zu erleben. Induktives Laden von Elektroautos, autonomes Fahren, Elektromotorräder und sogar ein voll elektrischer 40-Tonnen-LKW, all das gab es in Berlin für die Forscher zu erleben.

Besonders faszinierend war für die HFT-Vertreter das Smart Concept-Car von Daimler, das bereits vollkommen autonom umgesetzt wurde und deutlich macht, dass die Zukunft in greifbarer Nähe ist.

Weitere Informationen zu HFTmobil

Dipl.-Ing. Rebecca Heckmann (rebecca.heckmann@hft-stuttgart.de)