Logo Startseite der HFT Stuttgart Suche Kontakt MY-HFT LSF Moodle English
 &; &;

Start » Studienbereiche » Bauphysik » Bachelor-Studiengang Bauphysik » Einrichtungen / Labore » Fotovoltaiklabor

Einrichtungen/Labore

Fotovoltaiklabor <<

 

Laborleitung:
Prof. Dr. Ursula Eicker
Telefon +49 (0)711 8926 2831
ursula.eicker@hft-stuttgart.de

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing.(FH) Tobias Erhart, M.Sc.
Telefon +49 (0)711 8926 2601
tobias.erhart@hft-stuttgart.de

Für praxisorientierte Messungen stehen drei frei konfigurierbare Fotovoltaikmodule zur Verfügung. Die Studenten können die Dünnschichtmodule beliebig einrichten und mit Hilfe eines Kennlinienmessgerätes analysieren. Die Module lassen sich dank flexibler Aufständerung in Azimut und Elevation, je nach Bedarf, ausrichten.

Mit Hilfe des Teststands können die Auswirkung verschiedener Konfigurationen mit und ohne Verschattung nachgestellt werden. Den Studenten wird die Technik von Aufständerungssystemen, Verkabelungsstandards und Methoden zur Analyse von Solaranlagen vermittelt. Theoretisches Wissen über Lastverhalten und Kennliniencharakteristik von Fotovoltaiksystemen wird hier unter realen Bedingungen vertieft. Mit der Messausrüstung lassen sich einzelne Module, aber auch mittelgroße Hausanlagen mit bis zu 1000 V und 40 A analysieren.