Logo Startseite der HFT Stuttgart Suche Kontakt MY-HFT LSF Moodle English
 &; &;

Start » Studienbereiche » Wirtschaft » Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie » Studieninteressierte » Studienschwerpunkt

Studienschwerpunkt

Studienschwerpunkte und Perspektiven

Im Studiengang Wirtschaftspsychologie werden im Hauptstudium (ab dem 3. Semester) drei Schwerpunkte angeboten, von denen zwei gewählt werden.



Human Resources Management

Marketing/ Marktforschung

Consulting

Vorlesungen
Personalauswahl
Personalentwicklung
Leistungsmanagement
Grundlagen der Marktforschung
Angewandte Marktforschung
Markt- und Konsumentenpsychologie
Team- und Organisationsentwicklung
Betriebswirtschaftlich orientiertes Consulting
Psychologisches Consulting
Ziel
Die Studierenden werden optimal auf eine Tätigkeit im Personalbereich vorbereitet. Sie lernen dabei unter anderem, Assessment Center zu entwickeln oder psychologische Tests anzuwenden, können verschiedene Coaching-Techniken ausprobieren und sich darin üben, professionelle Mitarbeitergespräche zu führen.
Im Schwerpunkt Marketing/ Marktforschung sollen unter anderem folgende Fragestellungen beantwortet werden: Wie kann man Konsumentenbedürfnisse, Kaufentscheidungen oder Nutzergewohnheiten erforschen? Wie wirkt Werbung?Wie wird ein Produkt anhand von Konsumentenbedürfnissen gestaltet und entwickelt?
Im Schwerpunkt Consulting lernen die Studierenden, Veränderungsprozesse im Unternehmen oder Unternehmensgründungen zu begleiten, Projekte zu leiten sowie Prozesse zu optimieren und Teams zu entwickeln. Dieser Schwerpunkt soll auch auf eine Tätigkeit als angestellter oder selbständiger Berater vorbereiten.
Perspektiven
Personalmarketing und Personalauswahl,
Personal-, Team- und Führungskräfteentwicklung, Karrieremanagement.
Als Marktforscher in einem Institut oder Unternehmen,
als Experte für Konsumenten-bedürfnisse und -verhalten im Marketing oder in der Werbung.
Als Unternehmensberater Organisationsentwicklungs-prozesse gestalten und Standortgründungen begleiten, Teamentwicklung, Coaching.